Unser Ferienhaus in der Bretagne

Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten

Einkaufen

Man findet natürlich die für Frankreich so typischen  Supermärkte mit ihren unglaublichen Angeboten. In Crozon ist dies der Leclerc, in Camaret der Super U. In beiden gibt es fantastische Fisch- und Käsetheken.

Außerdem gibt es aus dem Billigsegment einen Lidlmarkt mit ganz beachtlichem, auch regionalem Angebot sowie mehrere weitere Supermärkte.

Jeden Morgen lockt der Markt in Crozon und jede 2 Woche wird mittwochs in den Straßen von Crozon ein großer Markt abgehalten.

Fisch gibt es in hervorragender Qualität in der poissonerie am kleinen Marktplatz in Camaret und sonntags direkt vom Kutter im Hafen von Camaret.

Hier im Hafen findet man auch die Viviers, die Hummer, Langusten und Krabben immer in guter Qualität vorrätig haben. Auch die faible, die Schwachen, werden hier günstig angeboten

Bäcker gibt es natürlich viele mit gutem Angebot.

Restaurants

Ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bietet u.a. das Lokal "Chez Philippe" in Camaret am Hafen. Hier sind auch einige andere Lokale, die durchaus empfehlenswert sind wie z.B. das "cote mer".

Dies gibt es auch als "Zwilligsrestaurant"  saveurs - maree in Morgat am Hafen.

Im Hafen von Morgat sind noch andere ordentliche Restaurants wie z.B. Le Flots.

Auch der Italiener "Oceanic" am Kreisverkehr Richtung Morgat ist zu empfehlen.

Außerdem ist ein Besuch in einer Creperie ein unbedingtes "Muss" in der Bretagne. Hier möchte ich "Le Korrigan" an einer Steilküste gelegen  und "Le chat de moulin" in Le Fret erwähnen.

Auf dem Weg nach Morgat findet man auf der rechten Seite ein kleines Teehaus, das mit leckeren Speisen und Kuchen lockt.

Eine gute Küche hat auch die hostellerie de la mer in Le Fret.